Medienstelle zieht provisorisch um

Für den kurzzeitigen Umzug ins Kellergeschoss werden derzeit Bücher aussortiert. (c) KI Aachen
Für den kurzzeitigen Umzug ins Kellergeschoss werden derzeit Bücher aussortiert.

Von Dienstag, 30. November, bis Freitag, 3. Dezember, muss die Medienstelle geschlossen bleiben, damit die geplanten Umbaumaßnahmen in der Einrichtung ausgeführt werden können.

Ab Dienstag, 7. Dezember, ist die Medienstelle wieder zu den normalen Öffnungszeiten zu erreichen.
Unsere Medien werden sich dann allerdings im Kellergeschoss des Katechetischen Instituts befinden, können aber selbstverständlich weiterhin ausgeliehen werden.

Die Umbauphase der Medienstelle wird voraussichtlich bis Mai 2022 andauern.
Wir freuen uns, dass es möglich bleibt auch während der Umbauphase weiterhin Medien zu entleihen und in beschränktem Umfang vor Ort zu recherchieren. Mögliche Einschränkungen während der Bauphase bitten wir zu entschuldigen.

Medienstelle nach 2G- bzw. 3G-Regel geöffnet

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, 

Die jüngste Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 24.11.2021 bringt uns weitere Einschränkungen.
Der Zugang ist über "3G" geregelt (siehe "Neues aus der Medienstelle").
Dies gilt neuerdings auch für Personen, die nur Medien zurückbringen oder Vorbestelltes abholen.
DIe Medienstelle wird derzeit zwar umgebaut bzw. modernisiert, doch alle Medien bleiben für Sie zugänglich.

Nach der umzugsbedingten Schließung vom 30.11. bis 6.12., öffnen wir wieder ab Dienstag, 7.12.2021 zu den gewohnten Öffnungszeiten. Dann finden Sie uns im Kellergeschoss, auf einige Räume verteilt. Es ist aber alles ausgeschildert und BeraterInnen sind vor Ort!

  • Einzelrecherchen wieder möglich!
  • Keine Terminvereinbarung mehr nötig.
  • Es gelten weiterhin jedoch Maskenpflicht, Abstandswahrung und Handdesinfektion.
  • Telefonische Beratung während der gewohnten Öffnungszeiten über: Tel. 0241/60004-31 (Medienstelle Disposition) und/oder 0241/60004-32 (Beratung):
    Di.-Do. 11.00 - 17.00 Uhr
    Fr. 11.00 - 15.30 Uhr
    oder nach vorheriger Terminierung über Mailkontakt: medienstelle.ki@bistum-aachen.de 
  • Führungen durch die Medienstelle sind mit begrenzter Teilnehmerzahl möglich. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf (telefonisch, per E-Mail)
  • Postversand ist zu den bekannten Bedingungen möglich.
  • Sprechstunde für Lehramtsanwärter/innen: Sie wird zu den gewohnten Öffnungszeiten nach Vereinbarung angeboten. Wenden Sie sich an unsere religionspädagogische Beraterin Anne Scheffen, die selbst ausgebildete Lehrerin ist. Ein Terminvereinbarung empfiehlt sich am besten per Mail: anne.scheffen@bistum-aachen.de
    Geben Sie bitte an, in welcher Schulform und Stufe und zu welchem Thema Sie Ihre Unterrichtspraktische Prüfung planen bzw. ob Ihnen ein Unterrichtsbesuch ins Haus steht. 
    Frau Scheffen wird sich dann inhaltlich vorbereiten, sie je nach Wunsch telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Alle Beratungen werden auf Ihre spezifischen Bedürfnisse angepasst sein und sind natürlich wertungsfrei. Im Rahmen des Gesprächs wird Frau Scheffen mit Ihnen auch erörtern, in welcher Form Sie am schnellsten an die Literatur gelangen, die für Ihre weitere Planung zweckmäßig erscheint.

 

DAS BIETET IHNEN DIE RELIGIONSPÄDAGOGISCHE MEDIENSTELLE

Die Religionspädagogische Medienstelle unterstützt Ihre praktische religionspädagogische Arbeit im Religionsunterricht, in den Pfarrgemeinden oder in der außerschulischen Bildung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durch den Verleih von Literatur und Medien auf dem Gebiet des Bistums Aachen.

Sie ... 

  • sind Religionslehrer*in, Lehramtsanwärter*in, Lehrer*in anderer Fächer, Erzieher*in, Priester, Pastoralreferent*in, Gemeindereferent*in, Katechet*in, Ehreamtler*in ...
  • suchen Ideen, Hilfen und Anregungen für Kita, alle Schulformen, Jugendarbeit, Sakramentenkatechese, Gemeindearbeit, Erwachsenenbildung ...
  • brauchen Material für Bibelarbeit, zu allen Themen des Religionsunterrichts, zu Feiern im Jahreskreis, zur Gottesdienstvorbereitung, zur sozialen und religiösen Erziehung, zu ethischen Fragen, zu interkulturellen u. interreligiösen Themen ...

Wir ...

  • präsentieren den Komplettbestand in unserem Online-Katalog mit Online-Benutzerkonto und Verlängerungsmöglichkeit über das Internet
  • bieten Ihnen qualifizierte und zielgenaue medien- und religionspädagogische Beratung durch unsere Mitarbeiter/-innen an
  • halten ein umfangreiches Angebot an ausleihbaren Medien und Büchern bereit: 
    Fach- und Praxisliteratur, Bilderbücher und Bilderbuchkinos, Unterrichts-"Modelle", CDs, Folien, Bildmaterial, Bildmappen, Filme auf DVD und ergänzend über einen Medienportaldownload, CD-ROMs, aktuelle Fachzeitschriften ...
  • ermöglichen Einsicht in alle Medien und Bücher (auch Präsenzbestände) während der Öffnungszeiten
  • haben ein WLAN-Netz für die Arbeit mit dem eigenen Laptop oder die Spontanrecherche mit dem Smartphone frei geschaltet: Zugangscode bzw. QR-Code im Eingangsbereich
  • bieten die Möglichkeit der Filmsichtung vor Ort
  • bieten Führungen durch die Medienstelle an (für Gruppen auf Anfrage)
Staffelstabübergabe (c) Jürgen Drewes

FORTBILDUNGSTERMINE