Stress in der Schule: Wenn alles zu viel wird!

Achtsamkeitsbasierte Umgangsweisen mit einem fordernden Schulalltag

20240215_©pixabay_girl-4118072 (c) pixabay S.
Datum:
Donnerstag, 15. Februar 2024 15:30 - 18:00
Art bzw. Nummer:
011-2024
Von:
Martin Knoche
Ort:

Katechetisches Institut
Eupener Straße 132
52066 Aachen
www.ki-aachen.de 

Achtsamkeit ist einer der ältesten Wege zu mehr Gelassenheit und Lebensfreude. Wir sind eingeladen unseren Körper, unsere Gefühle und unsere Gedanken in diesem Moment wertschätzend wahrzunehmen. Wie kann dieser Ansatz in einem fordernden und belastenden Schulalltag seinen Platz finden?
Diese Fortbildung will Möglichkeiten aufzeigen, wie man auch in der Schule mehr inneren Abstand gewinnen und sich auf eigene Potentiale besinnen kann.
Es werden verschiedene Bewegungs- und Meditationsübungen durchgeführt, die von Reflexionsphasen ergänzt werden. Bequeme Kleidung ist sinnvoll.

Referent

Martin Knoche (Kaiser-Karls-Gymnasium, Aachen)

Leitung

Dr. Alexander Schüller

Termin

Donnerstag, 15.02.2024, 15.30 - 18.00 Uhr

Ort

Katechetisches Institut

Zielgruppe

alle Interessierten

Anmeldung

bis Donnerstag, 15.02.2024, online über das Anmeldeformular oder bei Susanne Senden, Telefon 0241/60004-12

10+ Plätze frei

Anmeldung

Stress in der Schule: Wenn alles zu viel wird!

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen