Ist kokoRU etwas für meine Schule? (Online)

Ein „Schnuppernachmittag“ für Religionslehrer*innen der Primar- und Sekundarstufe I

©_Melanie_Zils_pfarrbriefservice (c) Melanie-Zils-pfarrbriefservice
Datum:
Mittwoch, 11. September 2024 16:30 - 18:00
Art bzw. Nummer:
057-2024
Von:
Pfr.in Bernhild Dankert / Pfr.in Folke Keden-Obrikat
Ort:

Online

Gemeinsamkeiten stärken – Unterschieden gerecht werden. Das ist der Grundsatz des konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts (kokoRU). Der kokoRU soll die Begegnung und die intensive Auseinandersetzung mit der anderen Konfession ermöglichen. 
Die Schüler*innen sollen beide konfessionelle Perspektiven nicht nur aus der Außensicht, sondern in authentischer Weise kennen lernen.

Möchten Sie sich über diese neue Organisationsform des konfessionellen Religionsunterrichts informieren. Überlegen Sie vielleicht sogar, kokoRU an Ihrer Schule einzuführen? Dann ist dieser Schnuppernachmittag das Richtige für Sie.

Referent/innen

Pfr.in Bernhild Dankert / Pfr.in Folke Keden-Obrikat (ev. Schulreferentinnen, KK Jülich und Aachen) / Carolin Mehl / Axel Rüttgers

Leitung

Pfr.in Bernhild Dankert / Pfr.in Folke Keden-Obrikat (ev. Schulreferentinnen, KK Jülich und Aachen) / Carolin Mehl / Axel Rüttgers

Termin

Mittwoch, 11.09.2024, 16.30 - 18.00 Uhr

Ort

online

Zielgruppe

Lehrer*innen der Primar- und Sekundarstufe I

Anmeldung

bis Montag, 09.09.2024, online über das Anmeldeformular oder bei Susanne Senden, Telefon 0241/60004-12

Der Link zur Online-Fortbildung wird Ihnen einen Tag zuvor zugestellt.

10+ Plätze frei

Anmeldung

Ist kokoRU etwas für meine Schule? (Online)

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Einverständniserklärung für Foto- und Videoaufnahmen

Ich bin damit einverstanden, dass im Rahmen der angegebenen Veranstaltung Foto- und ggf. Videoaufnahmen erstellt werden und dass diese Aufnahmen zu Marketingzwecken des Katechetischen Instituts (ReliMaps, Homepage, Soziale Medien) veröffentlicht werden.  - Hinweise zur Einverständniserklärung - 


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen