Das Schwein - mehr als ein Schnitzel auf vier Beinen?

Anregungen für eine Ethik-Reihe im Religionsunterricht der Sek II

20240314_©AdobeStock_480595233 (c) AdobeStock
Datum:
Donnerstag, 14. März 2024 16:00 - 18:00
Art bzw. Nummer:
026-2024
Von:
Dr. Michaela Rissing
Ort:

Online

Fleisch gehört dazu! Oder radikal vegan? Biofleisch sollte es schon sein. Oder ist das zu teuer? Hinter unserem Konsum von tierischen Produkten stehen grundlegende ethische Fragen nach dem Verhältnis von Mensch und Tier. Aber auch unsere Schöpfungsverantwortung, Formen des nachhaltigen Wirtschaftens und globale Klimagerechtigkeit spielen eine Rolle. Die Fortbildung möchte in diese Thematik einführen und konkrete Anregungen für eine Ethik-Reihe im Religionsunterricht der Sekundarstufe II geben.

Referentin

Dr. Michaela Rissing (IfL Essen)

Leitung

Dr. Jean-Pierre Sterck- Degueldre

Termin

Donnerstag, 14.03.2024, 16.00 - 18.00 Uhr

Ort

online

Zielgruppe

Lehrer*innen der Sekundarstufe II

KLP-Bezug

KLP GOSt, IF 1: „Der Mensch in christlicher Perspektive“, UK2: die Bedeutung christlicher Perspektiven auf das Menschsein für die individuelle Lebensgestaltung und das gesellschaftliche Leben beurteilen; IF 5: „Verantwortliches Handeln aus christlicher Motivation“, SK1: an ausgewählten Beispielen ethische Herausforderungen für Individuum und Gesellschaft erläutern und sie als religiös relevante Entscheidungssituationen deuten; UK3: verschiedene Positionen zu einem ausgewählten Konfliktfeld unter Berücksichtigung christlicher Ethik in katholischer Perspektive erörtern.

Anmeldung

bis Montag, 11.03.2024, über das Online-Anmeldeformular oder bei Aimée Suchan, Telefon 0241/60004-19

10+ Plätze frei

Anmeldung

Das Schwein - mehr als ein Schnitzel auf vier Beinen?

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen