Ausstellung - Malworkshop zum Hungertucch (c) Kolpingwerk Diözesanverband Aachen

Zur Online-Ausstellung der im Malworkshop entstandenen Bilder zu Uwe Appolds MISEREOR-Hungertuch

Ausstellung - Malworkshop zum Hungertucch
Datum:
Mi 11. Mär 2020
Von:
Anno Hamacher

Online-Ausstellung der Bilder aus dem Malworkshop zum Misereor-Hungertuch

Im Workshop entstandene Bilder jetzt in einer Online-Ausstellung auf der Homepage des Kolpingwerks Diözesanverband Aachen zu sehen

Projekt EINE ERDE mit Mal-Workshop und Dialog-Ausstellung

Der Künstler Uwe Appold setzte sich mit Papst Franziskus' Enzyklika „Laudato si – die Sorge um das gemeinsame Haus“ auseinander. ihm geht es in seinem Bild „Mensch, wo bist du?“ um die Verantwortung aller Menschen für die Eine Erde. 

Das Katechetische Institut beteiligte sich am ökumenischen Malworkshop mit dem Künstler, bei dem die Teilnehmer*innen – angeregt durch das Hungertuch „Mensch, wo bist du?“ eigene Bilder anfertigen.

In einer Ausstellung während der Fastenzeit vom 28.02. bis 09.04.2020 im freiRAUM im Kolpinghaus, Alter Markt 10, in Mönchengladbach, sollten die im Workshop entstandenen Bilder in Dialog mit dem Hungertuch treten – und mit den Menschen, die die Ausstellung besuchen und am Begleitprogramm teilnehmen. Aufgrund der Corona-Krise konnten die Bilder nur begrenzt vor Ort gezeigt werden.

Dankenswerterweise sind die im Workshop entstandenen Bilder aber jetzt in einer Online-Ausstellung auf der Homepage des Kolpingwerks Diözesanverband Aachen zu sehen.