Religionspädagogische Medienstelle ab Dienstag, 16. März 2021, mit modifiziertem Hygienekonzept bis zu den Osterferien wieder geöffnet

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, 

da die Zeiten immer noch und weiter besondere sind, bitten wir Sie um Beachtung der folgenden Hinweise:

  • Direkte telefonische Erreichbarkeit nur während der gewohnten Öffnungszeiten über:
    Tel. 0241/60004-31 (Medienstelle Disposition) und/oder 0241/60004-32 (Beratung):
    Di.-Do. 11.00 - 17.00 Uhr
    Fr. 11.00 - 15.30 Uhr
    oder nach vorheriger Terminierung über Mailkontakt:
    Mailerreichbarkeit grundsätzlich immer über medienstelle.ki@bistum-aachen.de 
  • Während der Osterschulferien bleiben Medienstelle und Diösesanbibliothek wie in jedem Jahr von Montag, 29. März 2021, bis Mittwoch nach Ostern, 7. April 2021, ganz geschlossen.

  • Alle folgenden Regelungen unseres Hygienekonzeptes gelten wieder ab Dienstag, 16. März 2021 (Osterschulferienschließzeit s.o.):
  • Eine Abholung von Medien ist grundsätzlich nur nach vorheriger Bestellung möglich.
  • Persönliche Rückgaben von großen Medien nur nach Voranmeldung, gut verpackter Einwurf kleinerer Medien u. Bücher in den blauen Außenbriefkasten jederzeit.
  • Nach Voranmeldung und Terminvereinbarung können höchstens zwei Nutzerinnen und Nutzer - zusätzlich zu den viertelstündig terminierten Abholern - in Zeitfenstern von jeweils bis zu zwei Stunden (inkl. Vor- und Nachbereitung der Besuche) in den Regalen selbst vor Ort nach Medien und Büchern recherchieren
  • Kopieren ist nur einzeln nach Absprache mit dem Personal von den angemeldeten Kunden/-innen in der Medienstelle möglich.
  • Bitte richten Sie Ihre Bestellungen zur Abholung (unter Angabe von Signatur, Autor und Titel) und weitere Anfragen immer an folgende Mail-Adresse: medienstelle.ki@bistum-aachen.de.
  • Wir werden mit Ihnen immer einen möglichen und konkreten Abholungs- bzw. ggfs. Recherchetermin vor Ort vereinbaren. 
  • Postversand zu den bekannten Bedingungen ist möglich.
  • Telefonische Beratungen werden weiterhin mit Mitarbeitern/-innen auch im Homeoffice vermittelt und ermöglicht.
  • Wir weisen auf die Beachtung der allgemein bekannten Infektionsschutzmaßnahmen (Abstandswahrung, Tragen eines Mund- und Nasenschutzes in den Räumen der Medienstelle, usw.) hin. Konkrete Hinweise zum Betreten von KI bzw. Medienstelle finden Sie auch im Eingangsbereich des Katechetischen Instituts.
  • Ihr persönlicher Besuch wird für 4 Wochen zur Nachverfolgung von Infektionen dokumentiert.
  • Da wir Lehramtskandidaten/innen z. Zt. nicht ganz so wie gewohnt bei der Vorbereitung von Unterrichtsbesuchen vor Ort beraten können, bieten wir seit Dienstag, 26.01.2021, bis Donnerstag, 25.03.2021, eine Fern-Sprechstunde speziell für Referendarinnen und Referendare an. Sie findet zweimal in der Woche statt und zwar jeweils dienstags, 10.00-12.00 Uhr, und donnerstags, 14.30-16.30 Uhr. Sie können entscheiden, ob Sie sich telefonisch oder über das Online-Tool WebExberaten lassen wollen. Um einen Beratungstermin zu erhalten, ist es lediglich erforderlich, spätestens einen Tag zuvor ein Mail an unsere religionspädagogische Beraterin Anne Scheffen, selbst ausgebildete Lehrerin, zu schicken und dabei anzugeben, in welcher Schulform und Stufe und zu welchem Thema Sie Ihre Unterrichtspraktische Prüfung planen. Zugleich sollten Sie angeben, ob Sie telefonisch (dazu bräuchten wir Ihre Nummer) oder digital beraten werden wollen. Frau Scheffen wird sich dann inhaltlich vorbereiten, sie je nach Wunsch telefonisch kontaktieren oder Ihnen eine WebEx-Einladung schicken. Sie erreichen Frau Scheffen unter der Adresse: anne.scheffen@bistum-aachen.de. Alle Beratungen werden auf Ihre spezifischen Bedürfnisse angepasst sein und sind natürlich wertungsfrei. Im Rahmen des Gesprächs wird Frau Scheffen mit Ihnen auch erörtern, in welcher Form Sie am schnellsten an die Literatur gelangen, die für Ihre weitere Planung zweckmäßig erscheint.

Wir freuen uns darauf, Ihnen wieder persönlich vor Ort begegnen zu können, und bitten um Verständnis für die derzeitigen Einschränkungen!

 

DAS BIETET IHNEN DIE RELIGIONSPÄDAGOGISCHE MEDIENSTELLE

Die Religionspädagogische Medienstelle unterstützt Ihre praktische religionspädagogische Arbeit im Religionsunterricht, in den Pfarrgemeinden oder in der außerschulischen Bildung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durch den Verleih von Literatur und Medien auf dem Gebiet des Bistums Aachen.

Sie ... 

  • sind Religionslehrerin, Referendar, Lehrerin anderer Fächer, Erzieherin, Priester, Pastoralreferentin, Gemeindereferent, Katechetin, ehreamtlicher Mitarbeiter ...
  • suchen Ideen , Hilfen und Anregungen für Kita, alle Schulformen, Jugendarbeit, Sakramentenkatechese, Gemeindearbeit, Erwachsenenbildung ...
  • brauchen Material für Bibelarbeit, zu allen Themen des Religionsunterrichts, zu Feiern im Jahreskreis, zur Gottesdienstvorbereitung, zur sozialen und religiösen Erziehung, zu ethischen Fragen, zu interkulturellen u. interreligiösen Themen ...

Wir ...

Staffelstabübergabe (c) Jürgen Drewes

FORTBILDUNGSTERMINE