Glaubensstoff zur Heiligtumsfahrt 2021 (c) KI Aachen

verwoben - Glaubensstoff und Lebensstoff --- findet als Online-Veranstaltung statt!!!

Glaubensstoff zur Heiligtumsfahrt 2021
Datum:
Mi. 3. Feb. 2021
Art bzw. Nummer:
KI-2020/21 Nr. 24
Von:
Maria Cremers, KI
Ort:

Online-Veranstaltung

Erprobte Anregungen und Materialien zu Stoffreliquien im Bistum Aachen

Von welcher Erinnerung, von welcher Sehnsucht erzählen zurückgelassene Dinge? Alle sieben Jahre pilgern unzählige Menschen auch nach Mönchengladbach zu Stoffreliquien, die mit dem Leben und Sterben Jesu in Verbindung gebracht werden. Diese zurückgelassenen, gut gehüteten und seit Jahrhunderten verehrten Dinge zeugen von der Existenz und Wirksamkeit Jesu und von den Hoffnungen, die Menschen mit ihm verknüpfen – auch heute noch. Dieser alte Glaubensstoff wird verwoben mit gegenwärtigen Lebensfragen.

Die Veranstaltung findet als Online-Fortbildung statt.
Voraussetzungen zur Teilnahme: Digitales Gerät (Tablet, Laptop, PC) mit Admin-Berechtigung und Webcam (Eingebaut oder extern) plus Mikrofon, aktueller Browser, stabiles LAN oder WLAN.

Referentin

Maria Cremers, KI

Leitung

Ellen Weitz, KI

Termin

Mittwoch, 03.02.2021, 15.30 - 18.00 Uhr

Ort

Online-Fortbildung

Zielgruppe

alle Interessierten

Anmeldung

bis einen Tag vor dem Termin: susanne.senden@bistum-aachen.de .
Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link als Zugang zur Online-Fortbildung.

Beachten Sie auch die Pilger-Veranstaltung während der Heiligtumsfahrt
„Ich bin dann mal… verwoben...“ am 12.06.2021 in Mönchengladbach. Bitte melden Sie sich dazu gesondert an!