Religionslehrertag der Regionen Aachen-Stadt und Aachen-Land

KI Aachen mit dem Schulreferat des Evangelischen Kirchenkreises Aachen

KI-Außenansicht mit Pflasterlabyrinth (c) Rainer Oberthür
Datum:
Dienstag, 15. Februar 2022 13:30 - 18:30
Art bzw. Nummer:
KI-2021/22 Nr. 67
Von:
Dozententeam KI
Ort:

Katechetisches Institut des Bistums Aachen
Eupener Str. 132
52066 Aachen

www.ki-aachen.de/ 

An diesem Tag können Sie aus den verschiedenen Arbeitskreisen einen oder auch zwei besuchen. Durch einen gemeinsamen Imbiss zu Beginn des Fortbildungstages, durch die nachfolgenden praxisorientierten Angebote, bei denen Ihnen entsprechende Materialien bereit gestellt werden, sowie durch die Möglichkeit zum Austausch soll Ihnen der Tag die Chance eröffnen, sich nochmals ganz auf Ihr Religionslehrer/innen-Sein zu konzentrieren.

Referenten/in

Dozententeam des KI

Leitung

Hildegard Bodewig / Folke Keden-Obrikat (ev. Schulreferentin, Kirchenkreis Aachen)

Termin

Dienstag, 15.02.2022, 13.30 - 18.30 Uhr

Ort

Katechetisches Institut

Zielgruppe

alle Interessierten

Tagungsverlauf und Arbeitskreise

13.30 - 14.00 Uhr

Ankommen und Pause machen
Bis 14.00 Uhr bieten wir einen kleinen Imbiss an sowie warme und kalte Getränke. Die Medienstelle und die Diözesanbibliothek haben für Sie geöffnet.

14.00 - 14.15 Uhr

Spiritueller Impuls Folke Keden-Obrikat (ev Schulreferentin, Kirchenkreis Aachen) / Hildegard Bodewig

14.15 - 16.15 Uhr

  • 1. Podcasts im Religionsunterricht – Gestaltung von Audio-Beiträgen
    Eine Einführung in Methoden, Software und Apps zur Gestaltung von Audio-Beiträgen durch Lehrkräfte und Lernende – Materialien, Impulse und produktionsorientiertes Arbeiten mit digitalen Medien
    Jean-Pierre Sterck-Degueldre, Sek I/II


  • 2. Das perfekte Dinner? – Das Gleichnis vom Gastmahl (Lk, 14,15-24)
    Hinweise zum Text sowie Methoden und Materialien zu einer Unterrichtsreihe von und für Förderschüler/innen (FSP: LE, SE)
    Maria Cremers, Lehrer/innen an Förderschulen und Sek I

16.15 - 16.30 Uhr Pause mit Kaffee und Kaltgetränken

16.30 - 18.30 Uhr

  • 3. „digital happiness“?
    Durch das didaktische Mittel des „Lernweges“ wird den Schülern/innen selbstorganisiertes Lernen und die kritische Auseinandersetzung über ein glückliches Leben in und mit der digitalen Welt ermöglicht.
    Johannes Gather, Sek I/II

  • 4. „Warum sind wir Menschen nicht unsterblich?“ 
    Mit Kindern nach Leben und Tod fragen – Erfahrungen, Ideen und Wege für den Religionsunterricht zum Umgang mit existenziellen Fragen rund um Tod und Trauer
    Rainer Oberthür, Grundschule und alle Interessierten

Anmeldung

bis Donnerstag, den 10.02.2022: fortbildung.ki@bistum-aachen.de oder bei Susanne Senden, Telefon 0241/60004-12
Kurzentschlossene sind gleichwohl herzlich willkommen. Bitte geben Sie an, bei welchem Arbeitskreis Sie teilnehmen wollen und teilen Sie uns mit, ob Sie gegen eine kleine Spende an einem Mittagsimbiss interessiert sind.