KI (fast) wieder im Normalbetrieb

KI Aachen mit Pflasterlabyrinth (c) KI Aachen
KI Aachen mit Pflasterlabyrinth
Datum:
Fr. 11. Juni 2021
Von:
Für die Internetredaktion Alexander Schmidt

Die derzeitige "Doppelinzidenzstufe 1" (StädteRegion Aachen und NRW) bedeutet auch für das Katechetischen Institut (KI) eine Rückkehr zum normalem Betrieb. 

MEDIENSTELLE:

  • Einzelrecherchen (für maximal 2 Stunden) sind ab sofort wieder möglich!
  • Es ist keine Terminvereinbarung für Rückgabe oder Ausleihe mehr nötig.
  • Es gelten weiterhin jedoch Maskenpflicht, Abstandswahrung und Handdesinfektion.

DIÖZESANBIBLIOTHEK:
Bestellung
Eine Abholung von Büchern erfolgt nur nach Vorbestellung. Die Vorbestellungen von Büchern und Zeitschriften aus dem externen Magazin Mozartstraße treffen gegen circa 12.30 Uhr ein.
Bestellwünsche unter Angabe von Signatur, Autor und Titel an: dioezesanbibliothek@bistum-aachen.de. Ein Abholtermin wird entsprechend mitgeteilt.
Eine Recherche am vorhandenen Zettelkatalog ist nur durch die Mitarbeiterinnen vor Ort möglich. 

Präsenznutzung, Kopieren
Da nur zwei Rechercheplätze zur Verfügung stehen, ist eine Voranmeldung nötig.
Eine eigene Recherche der Benutzer/innen im Lesesaal (Bücher und Zeitschriften) ist nach Rücksprache mit der Bibliothekarin in Ausnahmefällen gestattet.

Die Nutzung des Kopierers im Lesesaal ist nach Rücksprache erlaubt. Die Dauer der Lesesaalnutzung ist auf maximal zwei Stunden begrenzt.