Neuer Fachbereichsleiter Medien des Katechetischen Instituts

Anfang Mai 2021 hat Bruder Dr. Antonius Kuckhoff OSB die neue Stelle eines Fachbereichsleiters Medien im Katechetischen Institut angetreten.

Bruder_Antonius_bearb (c) KI Aachen
Datum:
Fr. 14. Mai 2021
Von:
Dr. Alexander Schüller

In dieser Funktion leitet er die medienbezogenen Arbeitsbereiche des Katechetischen Instituts: die Religionspädagogische Medienstelle, die Diözesanbibliothek und die Fachstelle für Büchereiarbeit. Er wird sich vor allem der strategischen Weiterentwicklung und Profilbildung des Fachbereichs widmen.

Geboren wurde Br. Dr. Antonius Kuckhoff OSB 1974 in Düren. Nach dem Abitur am Gymnasium Zitadelle der Stadt Jülich und dem Grundwehrdienst studierte er ab 1997 Katholische Theologie in Trier und Bonn und nahm 1999/2000 am Theologischen Studienjahr der Dormition Abbey in Jerusalem teil. 2003 legte er die Diplomprüfung ab; 2009 wurde er bei Prof. Dr. Frank-Lothar Hoßfeld mit einer Arbeit über Psalm 6 und die Bitten im Psalter promoviert. Bis zum vergangenen Jahr war er Lektor bzw. Dozent für Einleitung in das Alte Testament und Exegese des Alten Testaments an der Philosophisch-Theologischen Hochschule SVD Sankt Augustin. In der Benediktinerabtei Kornelimünster, in der er 2000 die Ewige Profess ablegte, wird Br. Dr. Antonius Kuckhoff OSB neben seinen Aufgaben als Fachbereichsleiter Medien im Katechetischen Institut weiterhin als Cantor, Novizenmeister und Koordinator der Öffentlichkeitsarbeit tätig sein. 

Wir sind sehr froh, dass wir mit Br. Dr. Antonius Kuckhoff OSB eine wissenschaftlich-theologisch profilierte Persönlichkeit mit einem klaren Blick für die (medialen) Herausforderungen der Zukunft gewonnen haben, und heißen ihn herzlich im Team des Katechetischen Instituts willkommen. 

Dr. Alexander Schüller
Fachbereichsleiter Religionspädagogik und Katholische Bekenntnisschulen und Leiter des Katechetischen Instituts