Vom Mut zum Fettnapf

Impulse für interreligiöses und interkulturelles Lernen

Trialog (c) Mascha Greune
Donnerstag, 16. Januar 2020 15:30 - 18:00
KI-2019/20 Nr. 4

Katechetisches Institut des Bistums Aachen
Eupener Str. 132
52066 Aachen

www.ki-aachen.de 

Neben dem Erlernen erster Techniken und Strategien bietet die Fortbildung an, auch die eigene Haltung, blinde Flecken, Ängste sowie Blockaden zu reflektieren.

Die Schülerschaft zeichnet sich heute mehr denn je durch ihre bunte Vielfalt aus. Von religiöser und kultureller Homogenität ist immer seltener zu reden. Wie diese Unterschiede als bereichernd und anregend erleben ohne Konflikte zu schüren? Neben dem Erlernen erster Techniken und Strategien bietet die Fortbildung an, auch die eigene Haltung, blinde Flecken, Ängste sowie Blockaden zu reflektieren.

Referent

Markus Reissen, Islamwissenschaftler u. Völkerkundler

Leitung

Dr. Jean-Pierre Sterck-Degueldre, KI / Dr. Eva Conrads, Fachleiterin Kath. Religionslehre, ZfsL Krefeld

Termin

Donnerstag, 16.01.2020, 15.30 - 18.00 Uhr

Ort

Katechetisches Institut Aachen

Adressaten/-innen

Religionslehrer/-innen aller Schulformen / alle Interessierten

Anmeldung bis Freitag, 10.01.2020:

fortbildung.ki@bistum-aachen.de  oder Telefon 0241/60004-19.