Verbindungslehrertagung Katholische Religionslehre Grundschulen Schulamtsbezirke Mönchengladbach und Neuss

Aufeinander zugehen – gemeinsam Schätze teilen

Zusammen (c) Rainer Oberthür
Mittwoch, 11. März 2020 10:30 - 17:00
KI-2019/20 Nr. 10 B

Haus der Regionen Mönchengladbach u. Heinsberg

Bettrather Str. 22
41061 Mönchengladbach

Christliche und islamische Geschichten, Lieder und Ideen für die interreligiöse Begegnung in der Grundschule

Woran glaubst denn du? – Woran glaube ich? Täglich begegnen sich in der Schule christliche und muslimische Kinder mit ihren Fragen. Tatsächlich gibt es in der interreligiösen Begegnung viel zu entdecken!

Mit Legebildern, neuen Liedern und Ideen für den Einsatz im Unterricht lädt Ulrich Walter zum differenzierten Erschließen gemeinsamer Schätze ein. Dabei geht es u.a. um das Kennenlernen von Gestalten, die uns in der Bibel und im Koran als Vorbilder des Glaubens und als Propheten begegnen, z.B. Abraham und Ibrahim, Yussuf und Josef, Jona und Yunus.

Veranstalter

Katechetisches Institut Aachen mit dem IfL Essen-Werden und den Schulämtern Mönchengladbach und Neuss

Referent

Ulrich Walter, Pädagogischen Institut der EKvW, Villigst

Termin B

Mittwoch, 11.03.2020, 10.30 - 17.00 Uhr

Leitung

Rainer Oberthür / Ellen Weitz, KI / Dr. Paul Rulands, IfL / SR' Ursula Schreurs-Dewies, Schulamt Mönchengladbach / SR Christoph Schröder, Schulamt Neuss

Ort

Haus der Regionen, Bettrather Str. 22, 41061 Mönchengladbach

Adressaten/-innen

Verbindungslehrer/-innen an Grundschulen / offen für alle Interessierten

Anmeldung für die Tagung in Mönchengladbach bis Dienstag, 03.03.2020:

Verbindungslehrer/-innen bei den zuständigen Schulämtern Mönchengladbach: Telefon 02161/25-53751 bzw. Neuss: 02131/928-4018, für Interessierte in Mönchengladbach, die nicht Verbindungslehrer/-innen bzw. ihre Vertreter/-in sind, bei ellen.weitz@bistum-aachen.de  (Teilnahme am Mittagessen bei Anmeldung bitte immer angeben!)

 

Veranstalter

Katechetisches Institut Aachen mit IfL Essen-Werden und den Schulämtern Mönchengladbach und Neuss