Halbtag „Süd“ (BK)

Rechtsruck und christliche Antworten darauf

NS-
Mittwoch, 27. November 2019 12:00 - 17:00
KI-2019/20 Nr. 25

Katechetisches Institut des Bistums Aachen
Eupener Str. 132
52066 Aachen

www.ki-aachen.de 

Projekte für Religionsunterricht und Bildungsgänge des BK

Angesichts von Rechtspopulismus und Rechtsruck in der Gesellschaft ist die Auseinandersetzung mit dem christlichen Menschenbild und dem Menschenbild der Nazis für den Religionsunterricht nötiger denn je.

Die frühere NS-"Ordensburg" Vogelsang in der Eifel bietet dazu viele Hilfen und Inhalte an. Diese Tagung beschäftigt sich mit möglichen Gestaltungsformen und Inhalten für den Religionsunterricht, für Projekttage und für fächerübergreifenden Unterricht zum Thema.

Bei Interesse kann ein Besuch in Vogelsang zu einem späteren Zeitpunkt miteinander überlegt werden.

Veranstalter

Katechetisches Institut Aachen mit dem IfL Essen-Werden

Referenten

Georg Toporowsky, Walter Malmes, Nationalpark Eifel & Vogelsang

Leitung

Jörg Thommessen, Christa Göers, Birgit Schüller (Bezirksbeauftragte) / Johannes Gather, KI / Dr. Paul Rulands, IfL

Termin

Mittwoch, 27.11.2019, 12.00 - 17.00 Uhr

Ort

Katechetisches Institut Aachen

Anmeldung bis Dienstag, 19.11.2019:

fortbildung.ki@bistum-aachen.de oder Telefon 0241/60004-19 oder bei den zuständigen Bezirksbeauftragten Jörg Thommessen jthom@arcor.de, Christa Göers goeers@gmx.de oder Birgit Schüller b.schueller@web.de.

Für die Beantragung von Sonderurlaub zur Unterrichtsbefreiung s. Antragsformular auf unserer Downloadseite (s.u.).

Die Tagung beginnt mit einem gemeinsamen Imbiss, Kostenbeitrag für Verpflegung: 6,00 €.

 

Mehr