Gott und das Leid

Ökumenischer Arbeitskreis für das Berufliche Gymnasium (GOSt-AK)

Hiob - Leiden des Hiob - Albrecht Dürer - Jabach-Altar (c) Public Domain, Wikipedia
Freitag, 6. September 2019 13:30 - 18:00
KI-2019/20 Nr. 22

Berufskolleg Viersen

Heesstr. 95
41751 Viersen-Dülken

Themenbereich „Die Frage nach Gott angesichts von Leiderfahrungen“

Hiob und die Theodizeefrage gemäß den ministeriellen Vorgaben für die Abiturprüfungen 2020

Zur Kurseinheit „Die Frage nach Gott“ sehen die inhaltlichen Vorgaben des Schulministeriums für die Abiturprüfungen den Themenbereich „die Frage nach Gott angesichts von Leiderfahrungen“. Dabei steht die Hiobsgeschichte im besonderen Fokus. Zwar gelten die Vorgaben zunächst nur für den Fachbereich Erziehung und Soziales, aus Mangel an aktuellen Lehrplänen für die Bildungsgänge der Anlage D der anderen Fachbereiche bieten die Vorgaben jedoch auch eine gute Orientierung für das Berufliche Gymnasium insgesamt. Der ‚GOSt-Arbeitskreis‘ wird sich daher mit Ideen, Materialien und unterrichtspraktischen Gestaltungen zu diesem Themenfeld befassen.

Veranstalter

Katechetisches Institut Aachen

Referenten/Leitung

Johannes Gather, KI / Lothar Ricken, Fachleiter

Termin

Freitag, 06.09.2019, 13.30 - 18.00 Uhr

(Ein weiterer Termin für das 2. Halbjahr wird bei dieser Tagung vereinbart.)

Ort

Berufskolleg Viersen, Heesstr. 95, 41751 Viersen-Dülken

Anmeldung bis Montag, 02.09.2019:

fortbildung.ki@bistum-aachen.de  oder Telefon 0241/60004-19.

Kosten

Für den Imbiss zu Beginn und für Materialien wird ein Kostenbeitrag von ca. 10 € erhoben.