Die Zehn Gebote 

Zehn Gebote - Barbara Nascimbeni (c) Barbara Nascimbeni
Datum:
Montag, 23. Mai 2022 15:00 - 18:00
Art bzw. Nummer:
KI-2021/22 Nr. 82
Von:
Rainer Oberthür
Ort:

Katechetisches Institut des Bistums Aachen
Eupener Str. 132
52066 Aachen

www.ki-aachen.de/ 

In Zeiten von Fake News, Populismus, Konfliktzuwachs und Tugendverlust sind die Zehn Gebote notwendiger denn je. Wir fragen, was die Worte früher meinten, und deuten, was sie uns heute sagen. Sie wollen nicht Druck ausüben, sondern Freiheit eröffnen. Sie sind individuell und gesellschaftlich Wegweiser zur Menschlichkeit. Eine Unterrichtsreihe und Materialien zum Buch „Die Zehn Gebote“ von R. Oberthür mit Bildern von B. Nascimbeni eröffnen biblische Hintergründe, persönlichen Austausch und praktische Umsetzungen.

Referent

Rainer Oberthür

Leitung

Pfr. Bernhild Dankert (ev. Schulreferentin, Kirchenkreis Jülich) / Jürgen Drewes 

Termin

Montag, 23.05.2022, 15.00 - 18.00 Uhr

Ort

online

Zielgruppe

Lehrer/innen an Grundschulen

LP-Bezug

Bereich 1, Jgst. 1-4, Über das Zusammenleben nachdenken: SuS stellen Bezüge her zwischen biblischen Weisungen und dem Zusammenleben der Menschen: Zehn Gebote, Goldene Regel, Doppelgebot der Liebe / Bereich 3, Jgst. 3-4: Aus dem Buch Genesis und dem Buch Exodus:SuS belegen und verdeutlichen an den Zehn Geboten, dass Gott ein Gott der Freiheit und der Gerechtigkeit ist / Bereich 4, Jgst. 1-4, Verantwortung erkennen und übernehmen: SuS beschreiben biblische Weisungen für das Zusammenleben der Menschen: Zehn Gebote; SuS zeigen durch Bezüge zwischen biblischen Texten und konkreten Situationen, wie sie für sich und andere Verantwortung übernehmen können

Anmeldung

drewes.kall@t-online.de